Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
08.12.1984 / Meldungs-Nr.: AHI0120 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

APA 047-AL/ID BRD/Umwelt/Kraftwerke BRD-Umweltschützer sollen Urlaubsland Österreich boykottieren =

 
APA 047-AL/ID
BRD/Umwelt/Kraftwerke
BRD-Umweltschützer sollen Urlaubsland Österreich boykottieren
Utl.: Scharfe Kritik an Hainburg-Projekt =
MÜNCHEN, 8.12. (dpa) - Hit scharfen Worten hat der Vorsitzende
des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert
Weinzierl, am Samstag die Genehmigung für den Bau des Donaukraft-
werkes Hainburg durch die österreichische Regierung kritisiert. Er
forderte die Mitglieder seines Verbandes zum Boykott des Urlaubs-
landes Österreich schon zur bevorstehenden Wintersaison auf. ++++
Weinnzierl erklärte: "Mit dieser Kriegserklärung gegen die
Schöpfung hat Österreich den letzten Kredit in seine Umweltpolitik
verspielt". Es sei erschütternd, auf welche Ebene eine Regierung
gesunken sei, "die der Gewalt des Geldes mehr folgt als den War-
nungen eines Nobelpreisträgers".
(Schluß) ba/bs



 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

08.12.1984 / Meldungs-Nr.: AHI0120 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »