Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
07.12.1984 / Meldungs-Nr.: AHI0189 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

APA 092-ID Niederösterreich/Hainburg Brezovszky: Alles über Hainburg 4 apa/7.12. =

 
APA 092-ID
Niederösterreich/Hainburg
Brezovszky: Alles über Hainburg 4 apa/7.12.
Utl.: "Schönheit und Eigenschaft der Landschaft würden dauernd und
maßgeblich beeinträchtigt" =
Gutachten Nr. 5. (Minlsterialrat a.D. Prof. Dr. Max Piperek):
"Schünheit und Eigenschaft der Landschaft würden dauernd und
maßgeblich beeinträchtigt. Auch durch Vorschreibung von Vorkehrungen
ließe sich diese Beeinträchtigung nicht weitgehend ausschließen.++++
Technische Streßfaktoren würden Erholungssuchende und Fremde ab-
halten, das Gebiet - das durch Ermöglichung eines Nationalparks Ost
zur Attraktion hätte werden können - weiterhin zu besuchen."
Gutachten Nr.6 (Hofrat Dr. Eduard Nowotny):
"Zusammenfassend ist festzuhalten, daß es sich beim geplanten
Kraftwerksvorhaben um eine multifunktionelle Anlage handelt, die im
hohen Maße in viele öffentliche Interessenslagen fördernd und
stützend eingreift."
Der Verfasser dieser Expertise führt hier folgende Sachverhalte
taxativ an: Erstens: Verdichtung der Schutzwirkung für Pflanzen,
insbesondere für Wälder durch Vermeidung neuer Schadstoffe.
Zweitens: Schaffung einer ausreichenden Trinkwasserversorgung fUr
die Gemeinden im Kraftwerksbereich. Drittens: Verbesserung der
Unabhängigkeit von Energieimporten. Viertens: Verbesserung der
Möglichkeiten zur Verdichtung der Donauschiffahrt und Verbesserung
der Sicherheit derselben. Fünftens: Langfristige Sicherung stabiler
Kosten für elektrische Energie. Sechsten: Hintanhaltung zusätz-
licher Eingriffe in ökologisch wertvolle Gebiete (Au), weil die
erzeugte elektrische Energie nur auf ein kuzes Stück außerhalb der
bestehenden Au zu einem bereits vorhandenen Elektrizitätsweg
(bestehende Leitung) gebracht werde muß und dadurh keinerlei Rodung
für Leeitungswege zusätzlich notwendig werden. (Forts.) ne/ew

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

07.12.1984 / Meldungs-Nr.: AHI0189 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »