Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
28.06.1978 / Meldungs-Nr.: AHI0140 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

apa 051-id eilt letzter einigungsversuch gescheitert 1 =

 
apa 051-id
eilt
letzter einigungsversuch gescheitert 1
utl.: kein kompromiss in der frage der kernenergie =++++
wien, 28.6. (apa) - der letzte versuch einer einigung zwischen
den beiden grossen parteien in der frage der kernenergie zu einem
gemeinsamen gesetzesantrag zu kommen, der gestern abend
überraschend unternommen wurde, ist endgültig gescheitert. die
beiden klubobmänner dr. heinz fischer und dr. alois mock kamen
überein, dass es keinen sinn habe, das gespräch heute, mittwoch
früh, fortzusetzen, weil die gegensätze offensichtlich
unüberwindlich seien.
darüber, woran der einigungsversuch letztlich scheiterte, gibt
es von beiden seiten verschiedene versionen. während man aus
sozialistischen kreisen hört, dass die övp darauf bestanden habe,
es müsse aus dem gesetzestext jeder hinweis auf zwentendorf
eliminiert werden, wird von övp-seite hingegen erklärt, die
sozialisten seien nicht bereit gewesen, die drei konkreten
sicherheitsbedingungen in das gesetz aufzunehmen. (forts.)ml/sr

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

28.06.1978 / Meldungs-Nr.: AHI0140 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
22.04.1979: Anschlag auf Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse » 23.04.1985: Weinskandal in Österreich aufgedeckt » 24.04.1974: Bundespräsident Jonas in Wien gestorben »