Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
01.06.1978 / Meldungs-Nr.: AHI0339 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

apa 299-sd (wm 32 - 1.6.) der weltmeister enttäuschte auf allen linien 1=++++ =

 
apa 299-sd
(wm 32 - 1.6.)
der weltmeister enttäuschte auf allen linien 1=++++
utl: auch die überlegenen polen spielten auf das O:O+
keinen "taktischen" zweiten platz in der wm-gruppe 2 versprach
helmut schön vor der wm-premiere gegen polen in buenos aires, eine
ankündigung, die gemessen am spiel des weltmeisters eine glatte
anmassung war. leider hatte die auslosung die konsequenz, dass die
spielerisch klar überlegenen polen auch mit dem O:O zufrieden waren
und den in manchen phasen völlig niedergespielten titelverteidiger
nicht mit der nötigen konsequenz attackierten, um ihn in die knie
zu zwingen. denn das 0:0, das zum hörbaren missfallen des bitter
enttäuschten publikums auch von den polen mit zeitlupenfussball und
rückpasses ohne zahl in der schluszphase angepeilt wurde, nützte
beiden. die aussenseiter mexiko und tunesien werden, so die
kalkulation, beide schlagen und mit je 5 punkten steigt man auf.
auf die barrikaden dagegen stiegen die zuschauer zumindest
akustisch, denn was ihnen da mitunter zugemutet wurde, war eine
demonstration taktischer rückversicherung, die den verzicht auf den
sieg bedeutete. das gilt natürlich für die polen, deren mitunter
glänzend rochierender, mit schnellen ballwechseln imponierender
angriff, hervorragend aus dem mittelfeld und oft auch von der abwehr
unterstützt, die deutschen oft zu statisten degradierte. sepp maier
im tor bot aber die gewohnt hervorragende leistung und da auch
gnochs schützlinge mit allzuviel respekt vor dem weltmeister und
dessen gefährlichkeit im kontern ans werk gingen, blieben die oft
haarsträubenden fehler der rüssmann, beer, flohe ohne peinliche
konsequenzen. schade wie gesagt, dass diese gruppe so ungleich
gelost wurde, man hätte sonst wohl den versprochenen polensieg
erlebt. (khs) (fortsetzung)

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

01.06.1978 / Meldungs-Nr.: AHI0339 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »