Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
10.11.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0233 / Ressort: OT (OT) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

parteiaussendung: reichsbrüke 2 - 10.11.(sk) behelfsbrüke absolut sicher =

 
parteiaussendung:
reichsbrüke 2 - 10.11.(sk)
behelfsbrüke absolut sicher
stadtrat nekula wies auf die absolute vrkehrssicherheit der
strassenbahnbshelsbrücke hin, die in der rekordzeit von 77 tagen
errichtet wurde. die brücke wird täglich untersucht und einmal
im monat wegen der natürlichen setzungen von strombauwerken
generell überprüft.
reichsbrücke auch u-bahnbrücke
==============================
voraussichtlich im dezember werde der gemeinderat den
planungsantrag für die verlängerung der u-bahnlinie u 1 vom
praterstern nach kagran behandeln und somit die voraussetzungen
für die weiterführung der bauarbeiten für die u-bahn schaffen.
die reichsbrücke wird gleichzeitig u-bahnbrücke sein, da
eine unterquerung der donau unverhältnismässig teurer wäre.
man werde aber auch bei dieser lösung trachten, die lärmbelästigung
der anrainer möglichst gering zu halten. die fertigstellungstermine
für die neue reichsbrücke und die u-bahn bis kagran
sollen möglichst nahe beieinander liegen, exakte zeitangaben
können jedoch noch nicht gemacht werden.
in der diskussion unter der leitung des sp-bezirksobmannes
abg. schranz ging es vor allem um weitere verkehrsorganisatorische
verbesserungen bei der donauüberquerung, um die trassenführung
der u-bahn, den bau der traisen-brücke, mit dem nächstes jahr
begonnen wird, die schaffung eines schnellbahnringes durch die
verbindung leopoldau-stadlau, die verlegung von stuttgarter schwellen
auch an anderen neuralgischen punkten zur beschleunigung des
strassenbahnverkehrs sowie um das neue verkehrskonzept für den
bereich donaukanal-kai nach beendigung der u-bahnarbeiten.
(schluss)
ende der parteiaussendung.

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

10.11.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0233 / Ressort: OT (OT) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »