Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
03.09.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0146 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i/chronik 173 - pioniere im "reichsbrücken-einsatz" wien , 3.9. (apa) - das militärkommando wien gibt bekannt: von einem 200 tonnen autokran einer zivilfirma wurden heute =

 
i/chronik 173 - pioniere im "reichsbrücken-einsatz"
wien , 3.9. (apa) - das militärkommando wien gibt bekannt:
von einem 200 tonnen autokran einer zivilfirma wurden heute
am linken donauufer die 54 tonnen schweren d-brückentragwerke,
die in den letzten tagen von bundesheerpionieren errichtet worden
waren,auf die pfeiler aufgelegt.
das auflegen der tragwerke wurde von 40 soldaten des heerespionierbataillons
"melk" und von fachkräften der pioniertruppenschule
klosterneuburg, durchgeführt.
das bundesheer stellt überdies für die baustelle am rechten
donauufer eine 30 tonnenfähre aus aluminium-brückengerät zur
verfügung, die heute bei der reichsbrücke vor anker gehen
wird.
die fähre wird als fixes verbindungsglied zwischen dem
donauufer und der bohrinsel, von der aus der rechte strompfeiler
errichtet wird, eingesetzt.(schluss)mue

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

03.09.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0146 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »