Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
03.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0136 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 195 - kreisky: anlass für optimales sicherheitssystem salzburg , 3.8. (apa) - zu verschiedentlichen kritiken über die überprüfung der eingestürzten reichsbrücke sagte =

 
i 195 - kreisky: anlass für optimales sicherheitssystem
salzburg , 3.8. (apa) - zu verschiedentlichen kritiken
über die überprüfung der eingestürzten reichsbrücke sagte
der bundeskanzler, hier könne er keine schuldfrage aufrollen,
denn die politische verantwortung liege innerhalb der gemeinde
wien und über die strafrechtlichen angelegenheiten befinden
die gerichte.
bautenminister moser stellte auf eine frage wegen eventuell
mangelhafter überprüfungen fest, er habe verlangt, dass sofort
unter dem vorsitz der verantwortlichen stellen des ministeriums
mit den verantwortlichen brückenbauern der läender neue vorschriften
für überprüfungen erarbeitet werden sollen. es
werden dazu auch die untersuchungsvorschriften aus ganz europa
und auch aus übersee geprüft werden.
dr. kreisky ergänzte dazu, dieses unglück könne anlass
sein, dass für die ganze welt ein optimales system der sicherungen
geschaffen werden könnte. der bundeskanzler bestätigte auch,
dass aus anlass des brückeinsturzes über die donau keine mitte1
aus dem katastrophenfonds zum einsatz kommen.(schluss)+gro+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

03.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0136 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »