Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
02.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0078 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 53 - nach dem einsturz der reichsbrücke 6 apa/2.8. utl: öffentliche verkehrsmittel bewältigten den ansturm auch bei den strassenbahnen und den öffentlichen autobussen =

 
i 53 - nach dem einsturz der reichsbrücke 6 apa/2.8.
utl: öffentliche verkehrsmittel bewältigten den ansturm
auch bei den strassenbahnen und den öffentlichen autobussen
blieb ein chaos aus,obwohl laut auskunft der verkehrsbetriebe
die fahrgästefrequenz relativ stark war.die vom krisenstab
angeordneten verkehrsmassnahmen haben sich durchgehend bewährt.
einen kleineren zwischenfall gab es, als zwischen 05.OO
und 05.30 uhr ein zug im gelände des bahnhofes kagran entgleiste.
es wurden als ersatz autobusse der linien 27 a (gross) und
28 a (gross) eingesetzt.die strassenbahnverbindung konnte um 05.30
uhr wieder aufgenommen werden.
die fahrgäste aus kaisermühlen wurden durch die neu
eingerichtete buslinie 22 b (gross, gestrichen) eines privaten
unternehmens in kurzen intervallen zur wehlistrasse und zum
anschluss an die ringlinien a und ak gebracht.
laut auskunft der verkehrsbetriebe gab es nirgends überfüllte
verkehrsmittel.auch die in der nacht auf der floridsdorfer brücke
angelegten sperrlinien bewährten sich nach anfänglichen schwierigkeiten.
nur zu beginn des frühverkehrs hatten autofahrer bei
den auffahrten zur brücke auch den gleiskörper benützt,
was zu stauungen führte.die neue regelung setzte sich dann
jedoch durch,sodass die strassenbahn ungehindert mit stärkerer
frequenz den betrieb aufrecht erhalten konnte.(forts)+ba

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

02.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0078 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »