Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
01.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0075 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 18 - reichsbrücke eingestürzt 7 apa/1.8. ut1: hunderte zuschauer - unfassbares bild trotz des frühen und regnerischen sonntagmorgens hatten =

 
i 18 - reichsbrücke eingestürzt 7 apa/1.8.
ut1: hunderte zuschauer - unfassbares bild
trotz des frühen und regnerischen sonntagmorgens hatten
sich bereits um 08.00 uhr früh hunderte schaulustige an den
beiden donauufern eingefunden. ihnen bot sich ein schier unfassbares
bild: eine nahezu glatte bruchstelle oberhalb des ersten im
strom stehenden brückenpfeilers am nordufer - dann über fast die
gesamte breite der donau nur ein über die fluten herausragendes
geländer und der obere teil eines autobusses - am südufer das
mit der schräg ins wasser ragenden brückenkonstruktion verkeilte
heck des rumänischen passagierschiffs oltenita und unzählige
einsatzfahrzeuge der feuerwehr. ein hubschrauber des innenministeriums
umkreiste in geringer höhe die gestern noch vorhanden
gewesene reichsbrücke.
der unglücksort ist von polizei und feuerwehr so weit abgeriegelt,
dass nuegierige wiener nicht allzu nahe an die brückenreste
gelangen können. die zahl wird freilich im laufe des tages
- trotz aller hinweise des orf, dem katastrophenort grossräumig
auszuweichen - sicherlich noch zunehmen.(forts)+gro+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

01.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0075 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »