Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
14.08.1983 / Meldungs-Nr.: AHI0131 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

APA 099-SP Grand Prix 3 apa/14.8. ++++= Utl.: Triumphator vor 130.000: Alain Prost - Lauda auf Rang sechs =

 
APA 099-SP
Grand Prix 3 apa/14.8. ++++=
Utl.: Triumphator vor 130.000: Alain Prost - Lauda auf Rang sechs
Die Formel 1-Weltmeisterschaft 1983 ist vielleicht schon in
festen Händen und rund 130.000 Menschen wurden am Sonntagnachmittag
am Rande des =Österreich-Ringes= in Zeltweg Zeugen der wahrscheinlichen
Vorentscheidung. Der 1,58 m =kleine= Alain Prost auf Renault-Turbo
wurde zum =Größten=, als er in einem mitreißenden Schlußkampf
den Ferrari-Fahrer Rene Arnoux niederrang und damit die eindeutig
wichtigsten Kapitel dieses Tages schrieb, die da hießen: Tagessieg
in 1:24:32,745 Stunden für die 53 Runden und 314,951 Kilometer. Ausbau
der WM-Führung auf 14 Punkte. Vier Rennen vor Schluß ist der
erste französische WM-Sieg in der Formel 1 bereits in greifbare Nähe
gerückt. Ein Mann, der als Leichtathlet begann und den man als Fußballer
wegen seiner geringen Größe bei St. Etienne nicht wollte, ist
dabei, in der Formel 1 den Gipfel zu erklimmen.
Niki Lauda, durch seine motorische Unterlegenheit dazu verurteilt
im Schatten zu kämpfen, brachte für seine vielen Fans dennoch Licht
in dieses Rennen. Hinter fünf Turbos belegte er mit seinem McLaren
als bester Saugmotorfahrer den sechsten Platz, holte sich einen
WM-Punkt und gestaltete damit den Abschied vom Ford-Motor zu einem
eindrucksvollen Erfolg. Am Dienstag beginnt er in Silverstone
bereits wieder mit den Turbo-Tests und in vierzehn Tagen, beim GP
der Niederlande in Zandvoort, wird er mit dem neuen McLaren-Porsche
seine Turbo-Premiere geben. In Zeltweg feierte er einen Abschied
ohne Tränen: "Ich fuhr was das Auto hergab, mehr war einfach nicht
drinn. Aber in vierzehn Tagen hört sich das alles auf ...= (I)
(Forts.)

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

14.08.1983 / Meldungs-Nr.: AHI0131 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »