Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
25.05.1975 / Meldungs-Nr.: AHI0155 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

s 129 - lauda gewann gp von belgien ... 4 afp/25.5. das klassement des gp von belgien: 1. niki lauda (ö) auf ferrari, 70 runden/295,4 km in 1:43:53,98 =

 
s 129 - lauda gewann gp von belgien ... 4 afp/25.5.
das klassement des gp von belgien:
1. niki lauda (ö) auf ferrari, 70 runden/295,4 km in 1:43:53,98
stunden/schnitt 172,285 kmh
2. jody scheckter (südafrika) auf tyrrell, 20 sek. zurück
3. carlos reutemann (argentinien) auf brabham 42 sek.
4. patrick depailler (frankreich) auf tyrrell 1:01 min.
5. clay regazzoni (schweiz) auf ferrari 1:04
6. tom pryce (gb) auf shadow 1:29
7. emerson fittipaldi (brasilien) auf mclaren/1 runde
8. carlos pace (brasilien) auf brabham/1 runde
9. bob evans (gb) auf brm/2 runden
10. John watson (gb) auf surtees/2 runden
11. mark donohue (usa) auf penske/3 runden
12. wilson fittipaldi (brasilien) auf copersucar/3 runden
schnellste runde: regazzoni 1:26,76 minuten.-
(schluss)lei



 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

25.05.1975 / Meldungs-Nr.: AHI0155 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »