Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
20.05.1973 / Meldungs-Nr.: AHI0182 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

s 151 - 24. gp-sieg für jackie stewart.... 6 (afp/20.5.) das klassement des 31. grand prix von belgien (gleichzeitig preis von europa) - 70 runden - 295,470 km. =

 
s 151 - 24. gp-sieg für jackie stewart.... 6 (afp/20.5.)
das klassement des 31. grand prix von belgien (gleichzeitig
preis von europa) - 70 runden - 295,470 km.
1. jackie stewart (gb) auf tyrell-ford 1:42:13,43 stunden
schnitt 113.384 kmh
2. francois cevert (frankreich) auf tyrell-ford 1:42:45,27
3. emerson fittipaldi (brasilien) auf lotus jps 1:44:16.22
4. andrea de adamich (italien) auf brabham/1 runde zurück
5. niki lauda (österreich) auf brm /1 runde
6. chris amon (neuseeland) auf tecno /3 runden
7. denis hulme (neuseelnad) auf mclaren/ 3 runden
8. carlos pace (brasilien) auf surtees/ 4 runden
9. graham hill (gb) auf shadow / 5 runden
10. clay regazzoni (schweiz) auf brm/ 7 runden.
die schnellste runde fuhr der brasilianer emerson
fittipaldi mit 1:24,94 minuten (schnitt 178,855 kmh), womit er auf
dem 4,2 km-kurs neuen, offiziellen rekord erzielte. (schluss)+i/lu+v

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

20.05.1973 / Meldungs-Nr.: AHI0182 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »