Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
05.09.1970 / Meldungs-Nr.: AHI0162 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

s 134 - jochen rindt tot 4 (apa /4.9.) biographie 1 jochen rindt, der grösste automobilrennfahrer, den österreich =

 
s 134 - jochen rindt tot 4 (apa /4.9.)
biographie 1
jochen rindt, der grösste automobilrennfahrer, den österreich
je hervorgebracht hat, ist tot. im alter von 28 jahren ging er
den weg, den in diesem jahr vor ihm seine tödlich verunglückten
rennfahrerkollegen und freunde bruce mclaren und piers courage
gegangen waren.
am 18.april 1942 erblickte karl-jochen, wie er mit vollem
namen heisst, in mainz das licht der welt. dort hatten seine
eltern eine gewürzfirma. doch schon im alter von 15 monaten
verlor jochen seine eltern, die bei einem luftangriff im sommer
1943 ums leben kamen. jochen rindt übersiedelte dann als vollwaise
zu seinen grosseltern nach graz. schon im jugendlichen alter erwachte
in jochen das interesse am motorsport, bis er 1962 die
erste chance erhielt und in aspern ein tourenwagenrennen vor weitaus
stärkeren wagen für sich entschied.
von dieser zeit an gewann der name jochen rindt im internationalen
motorsport immer mehr an gewicht und schon 1965 erlebte
der fahrer - mit 23 jahren - seine erste grosse sternstunde.
gemeinsam mit dem amerikaner masten gregory gewann der als aussenseiter
ins rennen gegangene österreicher auf einem privaten ferrari
das 24-stunden-rennen von le mans. schon ein jahr später sass rindt
erstmals in einem formel-eins-boliden und gleich in seiner ersten
wm-saison auf cooper-maserati fuhr er sich mit einem sensationellen
dritten wm-platz mitten in die weltelite des grand-prix-sports.
(forts)+hr/my+

 
zum Dossier Jochen Rindt

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

05.09.1970 / Meldungs-Nr.: AHI0162 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »