Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
23.08.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0111 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

s 73 grosser preis 13 (apa/23.8.) von den prominentesten ausgeschiedenen fahrern waren nach =

 
s 73
grosser preis 13 (apa/23.8.)
von den prominentesten ausgeschiedenen fahrern waren nach
dem rennen folgende aufgabegründe zu erfahren:
graham hill - motorschaden
jim clark - linke halbachse gebrochen
john surtees - bruch der hinterradaufhängung
dan gurney - rechter querlenker der vorderradaufhängung
bruce mclaren - zündungsdefekt
mike spence - linke halbachse gebrochen
phil hill - wagen ausgebrannt, fahrer blieb unverletzt,
der australische ex-weltmeister jack brabham, der nach
behebung des schadens an seinem boliden das rennen wieder
aufgenommen hatte, wurde wegen zu grossen rueckstandes nicht
gewertet. von den 20 gestarteten fahrzeugsn erreichten
somit acht das ziel.
jochen rindt schied wegen eines lenkungsdsfektes aus.
(forts. )+1636+pr++



 
zum Dossier Jochen Rindt
 
zum Dossier Automobilsport

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

23.08.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0111 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »