Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
05.02.1975 / Meldungs-Nr.: AHI0195 / Ressort: OT (OT) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

parteiaussendung: kreisky samstag nach nordafrika -------------------------------- =

 
parteiaussendung:
kreisky samstag nach nordafrika
--------------------------------
wien, 5.2.(sk.) sp-vorsitzender bundeskanzler dr.kreisky
wird sich samstag als leiter einer delegation der sozialistischen
internationale für eine woche nach nordafrika begeben.
es handelt sich um den zweiten teil der fact finding mission
der si, die zum frieden im nahen osten beitragen will.

die delegation wird in genf zusammentreffen und von
dort nach marokko, algerien, tunesien und libyen fliegen. teilnehmer
sind für die sozialdemokratische partei schwedens der
minister ohne portefeuille löfberg und der internationale
sekretär, carlsson, für die sozialdemokratische partei
deutschlands deren internationaler sekretär dingels, für die
holländische partei der arbeit deren früherer vorsitzender
prof. vonderling, ein ehemaliger finanzminister, der jetzt
sprecher des unterhauses ist, und für die sozialistischen
parteien italiens lezzi (psi) und cariglia (psdi).
(schluss)

ende der parteiaussendung

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

05.02.1975 / Meldungs-Nr.: AHI0195 / Ressort: OT (OT) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
22.04.1979: Anschlag auf Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse » 23.04.1985: Weinskandal in Österreich aufgedeckt » 24.04.1974: Bundespräsident Jonas in Wien gestorben »