Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
05.10.1973 / Meldungs-Nr.: AHI0022 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 38 - jüdische demonstrationen in new york new york, 5.10. (ap) - eta hundert mitglieder des militanten jüdischen selstschutzbundes haben am donnerstagabend =

 
a 38 - jüdische demonstrationen in new york
new york, 5.10. (ap) - eta hundert mitglieder des
militanten jüdischen selstschutzbundes haben am donnerstagabend
das gebäude der österreichischen uno-botschaft in
new york mit eiern, flaschen, dosen und anderen wurfgeschosen
aus einer müllttonne bombardiert. sie protestierten auf diese
weise gegen die entscheidung der österreichischen regierung,
das durchgangslager für jüdische emigranten in schönau bei
wien zu schliessen. zuvor hatten jüdische demonstranten
bereits vor dem österreichischen konsulat und der sowjetischen
uno-botschaft gegen das verhalten österreichs beziehungsweise
gegen die sowjetische auswanderungspotitik
protestiert. (schluss)+mzi+



 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

05.10.1973 / Meldungs-Nr.: AHI0022 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »