Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
11.07.1968 / Meldungs-Nr.: AHI0034 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 146 - abendmeldung cssr 1 prag, 11.7.(dpa) - der druck der tschechoslowakischen öffentlichkeit scheint die sowjetunion bewogen zu haben, =

 
a 146 - abendmeldung cssr 1
prag, 11.7.(dpa) - der druck der tschechoslowakischen
öffentlichkeit scheint die sowjetunion bewogen zu haben,
nachzugeben und ihre truppen endgültig aus der cssr abzuziehen.
in einer überraschenden rundfunkerklärung stellte der
prager regierungssprecher dr. frantisek kourel am donnerstag
fest, dass die einheiten mit dem definitiven rücktransport am
13. juli beginnen würden.
er sei zu dieser erklärung ermächtigt worden, nachdem die
tschechoslowakische regierung eine entsprechende zusage vom
oberkommando der warschauer-pakt-streitkräfte erhalten habe.
das versprechen des endgültigen abzugs der truppen wird
von politischen beobachtern in prag als eindeutiger sieg der
progressiven kommunistischen parteiführung der cssr gewertet.
noch am mittwochabend hatten der prager parteiführung nahestehende
kreise berichtet, der oberbefehlshaber der paktstreitkräfte,
sowjetmarschall iwan jakubowski, habe es abgelehnt,
die sowjetischen einheiten aus der tschechoslowakei abzuziehen.
wie in prag verlautete, ist das elfköpfige präsidium des
kp-zentralkomitees am donnerstag vormittag zusammengetreten.
(forts)+my+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

11.07.1968 / Meldungs-Nr.: AHI0034 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
22.04.1979: Anschlag auf Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse » 23.04.1985: Weinskandal in Österreich aufgedeckt » 24.04.1974: Bundespräsident Jonas in Wien gestorben »