Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
01.06.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0149 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 202 rundfunk-volksbegehren 2 (1.6.) von dem beschluss einer reihe unabhängiger zeitungen, =

 
i 202
rundfunk-volksbegehren 2 (1.6.)
von dem beschluss einer reihe unabhängiger zeitungen,
bis zum herbst ein volksbegehren über die reform des rundfunks
und fernsehens durchzuführen, falls die parteien nicht wie
versprochen, bis zum 30.juni eine befriedigende lösung des
problems finden sollten, berichten auch die morgigen ausgaben des
"kurier" und des "neuen österreichs". beide blätter erinnern
dran, dass sich bei einer im vorjahr von den zeitungen
"kurier", "kleine zeitung" und "wochenpresse" durchgeführte
leserabstimmung mehr als 337.000 österreicher
für die forderung nach einem entpolitisierten rundfunk
und nach besserer programmgestaltung ausgesprochen haben.
(forts. mgl.) ch 2204+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

01.06.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0149 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »