Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
24.06.1963 / Meldungs-Nr.: AHI0104 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 103 rundfunkauseinandersetzung 1 wien, 24.6. (apa) in die in den letzten tagen wieder aufgeflammte =

 
i 103
rundfunkauseinandersetzung 1
wien, 24.6. (apa) in die in den letzten tagen wieder aufgeflammte
diskussion um eine objektive gestaltung der nachrichten
bei rundfunk und fernsehen hat heute, wie der övp-presse-dienst
berichtet, unterrichtsminister dr. drimmel eingegriffen.
in einem schreiben an verkehrsminister probst, der auf grund der
neuen kompetenzverteilung zusammen mit dem unterrichtsminister
für das rundfunkwesen zuständig ist, schlägt minister dr.
drimmel vor:
die parteien mögen interventionen gemeinsam abstellen und
dafüer die beratungen im achter-ausschuss für rundfunkangelegenheiten
rasch aufnehmen. die rundfunkteilnehmer haben ein
recht auf sachliche nachrichten und dürfen erwarten, dass
divergierende meinungen der politischen parteien auch als solche
deklariert werden.
wörtlich heisst es in dem schreiben des unterrichtsministers
an den verkehrsminister u.a: "die rundfunkteilnehmer haben anspruch
auf eine sachliche nachrichtenreportage in hörfunk und
fernsehen und dürfen erwarten, dass divergierende meinungen
der politischen parteien ausdrückllch als solche deklariert
werden. die politischen auseinandersetzungen der letzten tage und
wochen haben eine neue welle des misstrauens und der zerwürfnisse
in die bevölkerung getragen. ich schlage daher vor, die
eingangs erwähnten interventionen, deren parteipolitischer
charakter in der öffentlichkeit mit mässiger begeisterung
registriert wird, gemeinsam abzustellen und anstatt dessen die
beratungen in dem anlässlich der regierungsbildung geschaffenen
achter-ausschuss in rundfunkangelegenheiten so rasch als möglich
aufzunehmen." (forts mögl)l620+lr+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

24.06.1963 / Meldungs-Nr.: AHI0104 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »