Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
14.12.1966 / Meldungs-Nr.: AHI0236 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 218 - ewg-verhandlungen österreichs (dpa, 14.12. brüssel) österreich will sicherstellen, dass durch einen vertrag mit =

 
w 218 - ewg-verhandlungen österreichs (dpa, 14.12.
brüssel)
österreich will sicherstellen, dass durch einen vertrag mit
der ewg keine schwierigkeiten zwischen wien und moskau
entstehen. mit dieser these griff der österreichische aussenminsister
toncic-sorinj am mittwoch in die brüsseler verhandlungen
über engere bindungen österreichs an die sechsergemeinschaft
ein.
toncic sagte, dass es auch im interesse der gemeinschaft
liege, wenn österreich politischen schwierigkeiten gegenüber
dem ostblock bewahrt werde.
handelsminister und vizekanzler bock machte am mittwoch
deutlich, dass eine organische weiterentwicklung des
osthandels für österreich notwendig sei.
die wirtschaftspolitischen konsequenzen einer
eigenständigen österreichischen osthandelspolitik sollten
im übrigen von der ewg nicht überschätzt werden. ihre wirtschaftlichen
interessen würden jedenfalls dadurch nicht
wesentlich berührt.
die ewg-kommission gab durch ihr belgische mitglied
rey und ihrem deutschen generaldirektor für auswärtige
beziehungen, dr. axel herbst, zu erkennen, dass die
gemeinschaft bei den autonomen massnahmen österreichs
in osthandel grundsätzlich zu konzessionen bereit sei.
über das ausmass müsse jedoch noch im einzelnen verhandelt
werden. (forts) ta

 
 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

14.12.1966 / Meldungs-Nr.: AHI0236 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »