Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
15.12.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0191 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 87 ewg-assoziierung 2(reuter) in dem antrag österreichs heisst es, "die österreichische =

 
w 87
ewg-assoziierung 2(reuter)
in dem antrag österreichs heisst es, "die österreichische
regierung ersuchte um aufnahmen von verhandlungen im hinblick auf
den abschluss eines übereinkommens von ausschliesslich wirtschaftlichem
charakter, das österreich die möglichkeit geben
würde, mit einem erweiterten europäischen markt zusammenzuarbeiten."
die schreiben österreichs, der schweiz und schwedens
wurden von den drei botschaftern im nahmen aussenminister dr.
kreiskys, des schweizer bundespräsidenten wählen und des schwedischen
aussenministers unden dem generalsekretär des ewg-ministerrates
calmes, zur weiterleitung an den präsidenten
dieser körperschaft, vizekanzler prof. erhard, überreicht.
(forts)+1602+sb+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

15.12.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0191 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »