Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
24.09.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0164 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 137 : brandt und kiesinger zu ewg und österreich wien, 24.9. (apa) - die frage, was ein bundeskanzler brandt an konkreten schritten für eine vereinigung europas tun würde =

 
i 137 : brandt und kiesinger zu ewg und österreich
wien, 24.9. (apa) - die frage, was ein bundeskanzler brandt
an konkreten schritten für eine vereinigung europas tun würde
und wie dabei östererich abschnitte, wirdvon diesem in einem
interview der morgen erscheinenden wochenzeitung "furche"
folgendermassen beantwortet: "die jüngste brüsseler beratung
der sechs aussenminister lässt vermuten, dass über die erweiterung
(d.h. beitritte und andere regelungen der ewg) demnächst
nicht nur taktisch sondern faktisch verhandelt werden kann.
im rahmen der absichten, die ewg zu erweitern, wird natürlich
ein arrangement zwischen österreich und der ewg gefunden werden
müssen. wir werden eine vernünftige regelung im rahmen unserer
möglichkeiten unterstützen.
bundeskanzler kiesinger erklärte in derselben nummer der
"furche", in einem anderen interview auf die analoge frage
nach seinem europakonzept, "man sollte bemüht sein, die
gemeinschaft als kern zu bewahren und sie weiter zu entwickeln".
um sie herum aber sollten länder gruppiert werden, die sich
nicht politisch engagieren wollen, wohl aber am wirtschaftlichen
nutzen partizipieren möchten. daraus ergibt sich die notwendigkeit,
einen mechanismus zu schaffen, der dies länder am entscheidungsprozess
der gemeinschaft in angemessener weise beteiligt."
(schluss)+ky

 
 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

24.09.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0164 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »