Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0076 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

kc 44 in der benachbarten direktionsloge und der zweiten anschliessenden loge sah man den präsidenten der industriellenvereinigung =

 
kc 44
in der benachbarten direktionsloge und der zweiten
anschliessenden loge sah man den präsidenten der industriellenvereinigung
dr. mayer-gunthof mit seiner enkelin, weiters
den präsidenten hryntschak mit seiner gattin,generaldirektor
stöger und gattin, kammersängerin gueden, maria
mautner-markhof und eliette von karajan.
in der grossen pause besuchten der vorstand der philharmoniker
professor strasser und professor wobisch frau
chruschtschowa, julia schumowa und frau kennedy in der loge.
sie wurden in dem hinter der loge gelegenen salon
empfangen und überreichen jeder der damen das buch der
philharmoniker sowie einen blumenstrauss. vor allem frau
chruschtschowa blätterte das buch sofort durch und liess
sich verschiedenes daraus erklären. sie verwies darauf, dass sie
bereits in der nachkriegszeit in wien gewesen sei, dass sie
weiters im sommer vorigen jahres in österreich geweilt hatte
und dass ihr die philharmoniker nicht fremd seien. die
philharmoniker haben auch gestern abends bei dem empfang in
schönbrunn wunderbar gespielt,betonte frau chruschtschowa.
ich bin daher heute mit grossen erwartungen in das konzert
gegangen und nicht enttäuscht worden.
die mutter des präsidenten kennedy erzählte, dass
sie erst vor wenigen monaten in paris die philharmoniker
mit karajan gehört habe. sie habe vor, noch einige tage in
wien zu bleiben und auch später wieder zu kommen, und werde
sich dann immer freuen, wenn es ihr möglich sein werde,
die philharmoniker zu hören.
nach schluss des konzertes stellte professor strasser
den damen in der präsidentenloge herbert von karajan und den
solisten oistrach, einen landsmann der frau chruschtschowa,
vor. die damen gaben ihrer bewunderung für das konzert ausdruck.
sie wurden bei ihrer abfahrt vom musikverein vom publikum,
das sich vor dem tor gesammelt hatte lebhaft begrüsst. nächste
station war das palais pallavicini, wo das mittagessen eingenommen
wurde.(schluss philharm. konzert)(fortsetzung)
+ 1529 sk+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0076 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »