Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0075 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

kc 43 damen 5 (apa) als nina chruschtschowa, julia schumowa und rose kennedy =

 
kc 43
damen 5 (apa)
als nina chruschtschowa, julia schumowa und rose kennedy
in der präsidentenloge erschienen,brach das publikum in
stürmischem applaus aus.
beim ersten programmstück, der "symphonie für
klarinette, bassklarinette, zwei hörner, harfe,
erste und zweite geige, bratsche und violoncello, op. 21"
von anton von webern,gab es - so wie schon gestern bei der
generalprobe - einige missfallensäusserungen des publikums,
zischen und pfuirufe, jedoch in gewissen disziplinierten
grenzen. die damen blickten sichtlich interessiert in das
publikum. frau nina chruschtschowa zeigte, wie am vortag ein
freundliches lächeln. das werk anton von weberns, des
konsequentesten aller schönberg-schüler, ist in den jahren
1928 und 1929 entstanden und nach dem zwölftonsystem
geschrieben.
den zweiten programmpunkt bildete die symphonie nr. 4,
d-moll op 120 von robert schumann. hier gingen nicht nur
die musiksachverständigen, die in grosser zahl mit ihren
partituren ausgerückt waren, hier ging das gesamte publikum mit
beifall mit.
an dritter und letzter stelle kam das konzert für violine
und orchester d-dur op. 77 von johannes brahms. solist war
david oistrach und lauter beifall tobte.
die damen in der präsidentenloge geizten während
des ganzen konzertes nicht mit applaus und standen, obwohl im
publikum diejenigen, die nur gekommen waren um zu hören, und
nicht auch, um zu sehen, in der mehrheit waren, doch im
mittelpunkt des allgemeinen interesses. frau nina chruschtschowa
trug ein hellgrau-weisses-sommerkostüm, ihre stieftochter
ein grünes sommerkleid. frau kennedy trug gleichfalls ein
grünes kleid.(fortsetzung)+ 1523 sk+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0075 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »