Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0053 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

kc 21 zweiter tag 3 (apa) heute werden kennedy und chruschtschow das deutschlandproblem =

 
kc 21
zweiter tag 3 (apa)
heute werden kennedy und chruschtschow das deutschlandproblem
einschliesslich berlin, abrüstung und den fragenkomplex
eines atomversuchsverbots erörtern.
als kennedy um 10.10 uhr vor der sowjetbotschaft eintraf,
wurde er auf den stufen des gebäudes von chruschtschow herzlich
begrüsst und dann in das haus geleitet. innenminister afritsch
und polizeipräsident holaubek hatten sich bereits vorher
persönlich in die sowjetbotschaft begeben, um die sicherheitsvorkehrungen -
soweit österreich daran beteiligt ist -
zu überwachen.
schön zwei stunden vorher war es in der umgebung der botschaft
lebendig geworden. fernsehleute (das fernsehen hatte
auf dem dach des botschaftsgebäues einen parabolspiegel montiert),
zahlreiche rundfunk-und pressereporter sowie viele
schaulustige hatten sich in der näheren umgebung des botschaftsgebäudes
angesammelt.(forts)+1057+sb+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0053 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »