Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
03.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0079 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

kc 10 ankunft 1 wien, 3.6.(apa) 18 stunden nach chruschtschow ist heute =

 
kc 10
ankunft 1
wien, 3.6.(apa) 18 stunden nach chruschtschow ist heute
um 1050uhr, mit 10 minuten verspätung präsident kennedy zu dem
historischen zweiertreffen auf dem flugplatz wien-schwechat eingetroffen.
in seiner begleitung befanden sich u. a. seine
gattin jacqueline, aussenminister dean rusk, der us-botschafter
in moskau, llewellyn thompson und der sonderberater für sowjet-russische
angelegenheiten, charles bohlen.
im gegensatz zur ankunft des sowjetischen regierungschefs,
der bei hellem sonnenschein erfolgte, erfolgte jene kennedys
bei niesel regen , nachdem in der vergangenen nacht eine schwere
gewitterfront aufgezogen war.
das schwere dienstflugzeug des präsidenten, eine vierstrahlige
düsenmaschine vom typ "boing 707" setzte auf der
landepiste auf und rollte majestätisch vor das flugplatz-gebäude,
wo sich inzwischen bundespräsident dr. schärf ,
bundeskanzler dr. gorbach, vizekanzler dr. pitterman , aussenminister
dr. kreisky , innenminister afritsch und staatsssekretär
dr. steiner, der us-botschafter in wien , freeman
matthews, der französische botschafter crouy-chanel, sowie
leitende beamte der präsidentschaftskanzlei, des bundeskanzleramtes
und des aussenministeriums neben mitglieden der amerikanischen
botschaft und der amerikanischen voraus-delegation zur
begrüssung eingefunden hatten. für den empfang von mrs.
kennedy standen die tochter des bundespräsidenten , frau dr.
kyrle, und die gattin des amerikanischen botschafters in wien ,
mrs. matthews , bereit.
der offiziellen amerikanischen delegation gehören ferner der
sonderreferent des amerikanischen präsidenten, bundy, unterstaatssekretär
für europäische angelegenheiten, kohler,
unterstaatssekretär für internationale sicherheitsfragen,
nitze , der sonderreferent des präsidenten für organisationsfragen
o'donnell, pressechef salinger, der protokollchef des
aussenministeriums, duke sowie der sonderreferent des amerikanischen
aussenministers , swank , an .
vor dem flughafengebäude hatten die ehrenkompanie aufstellung
genommen, die die beiden staatsoberhäupter nach der nur wenige
minuten währenden begrüssung und gegenseitigen vorstellung unter
den klängen der hymnen der vereinigten staaten und österreichs
abschritten. (forts.)+z1+1056+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

03.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0079 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »