Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0065 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

kc 34 moskau, 4.6.-(afp) - das sowjetische parteiorgan "prawda" teilt in der heutigen sonntagsausgabe seiner leserschaft =

 
kc 34
moskau, 4.6.-(afp) - das sowjetische parteiorgan
"prawda" teilt in der heutigen sonntagsausgabe seiner leserschaft
mit, dass unter den mitgliedern der an den wiener gesprächen
teilnehmenden sowjetrussischen delegation ein gedämpfter optimismus
herrsche. "der meinungsaustausch zwischen präsident
chruschtschow und dem präsidenten der vereinigeten staaten
hat sich in einer atmosphäre des ernstes und des realismus
abgespielt", schreibt das blatt.
die beiden wiener korrespondenten der "prawda",
litotschko und podklutschnikow,geben in ihrem artikel ebenfalls
ihrer befriedigung über die amerikanische pressekonferenz
ausdruck, in der sich der sowjetrussische pressechef charlamow
an die seite des pressechefs des weissen hauses salingers
stellte. das blatt verweist darauf, dass die von salinger abgegebene
erklärung durch den sowjetischen vertreter gebilligt
wurde.
in einer beschreibung der regierungschefs der beiden staaten
stellt prawda u.a. fest:" man darf die augen vor den
schwierigkeiten und der kompliziertheit der in wien vor sich
gehenden gespräche nicht verschliessen, sind doch die beiden
gesprächspartner ihrem geist, ihrer überzeugungen, ihrer
erziehung und ihrer traditionen nach grundverschieden. bei
dem einen handelt es sich um den sohn eines arbeiters, der
selbst arbeiter ist, um einen im kampf hart gewordenen
revolutionär, einen überzeugten kommunisten, einen unbeirrbaren
kämpfer für den frieden und die freundschaft unter
den völkern, um den führenden mann des mächtigsten
sozialistischen staates. bei dem anderen handelt es sich um
den sohn eines millionärs, der selbst millionär ist, um
einen hingebungsvollen katholiken, der die ideen seiner klasse
voll vertritt, um einen vertreter der politik des grössten
landes der kapitalistischen welt. so verschieden auch die beiden
männer sind, verpflichtet sie das interesse an der aufrechterhaltung
des friedens und die historischen umstände einen
weg der annäherung, der stärkung, des vertrauens und des gegenseitigen
verständnisses zu finden." (schluss)+ 1325 sk+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0065 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »