Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0113 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

kc 81 gipfelinterpretationen 3 (reuter) bei der erörterung der genfer-besprechungen über ein =

 
kc 81
gipfelinterpretationen 3 (reuter)
bei der erörterung der genfer-besprechungen über ein
verbot der atomwaffenversuche kamen auch die amerikanischen
einwände gegenüber dem sowjetischen vorschlag zur sprache,
dass ein dreiköpfiges direktorium die wichtigsten arbeiten
der vereinten nationen leiten sollen. auch hier gelangten die
beiden staatsmänner zu keiner einigung.
in diesem zusammenhang drückte sich chruschtschow nunmehr
auch klarer über den sowjetischen "troika"-plan aus.
er vertrat die ansicht, dass es so etwas wie einen neutralen
mann nicht gebe und dass jeder delegierte eines nicht dem
sowjetischen block angehörenden landes, dem die kontrolle
der tätigkeit der vereinten nationen allein übertragen werde,
mit sicherheit gegen die sowjetunion entscheiden würde.
chruschtschow soll darüber hinaus deutlich zu verstehen
gegeben haben, dass aus den genfer-besprechungen über ein
verbot der atomversuche allgemeine abrüstungsverhandlungen
werden sollten, die im august ihren anfang nehmen könnnten.
präsident kennedy soll darauf geantwortet haben, dass
er im augenblick darauf keine bindende antwort geben könne.
die genfer atomversuchsbesprechungen sollten jedoch weitergehen,
um festzustellen, was dabei erreicht werden kann.
von diplomatischer seite verlautete, dass die beiden
aussenminister rusk und gromyko im verlauf dieser woche vielleicht
in genf zusammentreffen werden, um die dortige laos- konferenz
zu reaktivieren. eine solche zusammenkunft wäre die erste
von mehreren fühlungnahmen, von denen der amerikanische
und der sowjetische pressechef auf der heutigen gemeinsamen
pressekonferenz sprachen.
in diesem zusammenhang wurde die möglichkeit erwähnt,
dass zu den besprechungen zwischen rusk und gromyko auch
der britische aussenminister lord home und sein französischer
kollege couve de murville hinzugezogen werden.-(schluss}+
2045 sk+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

04.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0113 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »