Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
01.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0081 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

kc 23 vorbereitungen 3 (apa) in den letzten tagen unternahmen beamte des innenministeriums =

 
kc 23
vorbereitungen 3 (apa)
in den letzten tagen unternahmen beamte des innenministeriums
und der staatspolizei wiederholt probefahrten vom
schwechater flugplatz und vom südostbahnhof zum ballhausplatz,
vom ballhausplatz zur sowjetrussischen botschaft und zur
residenz des usa- botschafters in hietzing sowie zur villa
des sowjetischen botschafters in purkersdorf. auf die minute
genau wurden die fahrtzeiten der einzelnen routen vermerkt.
heute am späten abend war "generalprobe" vom hauptquartier
der staatspolizei in der zedlitzgasse weg wurden die
einzelnen routen mit den originalwagen, bezw. mit wagen derselben
typen, befahren. "weisse mäuse" der wiener verkehrspolizei
stellten hiezu den "grossen geleitzug", voran lotsen,
dann sieben motorradfahrer an der spitze und links und rechts
von jedem auto in der höhe des hinterrades ein motorisierter
verkehrspolizist.
der generaldirektor für die öffentliche sicherheit sektionschef
dr. seidler und polizeipräsident holaubek waren zugegen,
die praktische durchführung aller massnahmen ist jedoch dem
oberbefehl des chefs der wiener staatspolizei ministerialrat
dr. peterlunger unterstellt. der "herr der weissen mäuse"
major schwarzlmüller konnte hiebei die ausserordentlich gute
schulung seiner verkehrspolizisten, die für die geleitzüge
vorgesehen sind, unter beweis stellen.
aber auch alle anderen polizeibeamten- ob in uniform
oder in zivil- werden genauest instruiert, jeder hat seinen bestimmten
platz und seine bestimmte aufgabe.
rund 5.OOO polizeibeamte, davon etwa tausend in zivil,
werden in diesen zwei tagen des treffens chruschtschow -
kennedy, zur gewährleistung von sicherheit und ordnung eingesetzt
sein. dazu kommen noch mehrere hundert gendarmeriebeamte
für purkersdorf und in der hauptsache zur sicherung der bahnstrecke
marchegg- wien. dieser dienst wird durch hubschrauber
des innenministeriums ergänzt.
wie aus der pressezentrale in der hofburg bekannt wird,
wurden bis donnerstag abend 1.170 ausländische und inländische
journalisten für das treffen kennedy- chruschtschow
akkreditiert. (schluss)2148+ba+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

01.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0081 / Ressort: Sonderdienste (SD) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
22.04.1979: Anschlag auf Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse » 23.04.1985: Weinskandal in Österreich aufgedeckt » 24.04.1974: Bundespräsident Jonas in Wien gestorben »