Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
19.05.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0061 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 131 vorrang kennedy - chruschtschow 4 (ap/reuter) =

 
a 131
vorrang
kennedy - chruschtschow 4 (ap/reuter)
die erklärung des weissen hauses schliesst jede möglichkeit
aus, dass ein abkommen über "die wichtigsten
internationalen probleme, an denen auch viele andere länder
interessiert sind," abgeschlossen werde, "die begegnung
wird vielmehr eine den zeitlichen umständen angepasste
und geeignete möglichkeit für die ersten persönlichen kontakte
zwischen kennedy und chruschtschow sowie für einen
umfassenden austausch der ansichten über wichtige probleme
welche die beziehungen zwischen den beiden ländern zu beeinflussen
vermögen, bieten", wurde vom weissen haus festgestellt,
gleichzeitig mit der erklärung in washington
wurde dieselbe ankündigung in moskau und london veröffentlicht,
präsident kennedy wird wien in begleitung seiner
frau jaqueline besuchen.
während die offizielle bekanntgabe der begegnung
kennedys mit chruschtschow in wien nur mehr die bestätigung
sehr konkreter gerüchte darstellt, kommt die ankündigung
vom besuch kennedys in london, den besprechungen mit macmillan
und dem enpfang bei königin elizabeth eher überraschend.
allerdings wusste man bereits, dass mrs. jackie
kennedy london besuchen wird.
in london wird das amerikanische präsidentenehepaar
auch kennedys schwester und ihren gatten prinz stanislaus
radziwill besuchen.
noch am selben abend, an dem kennedy mit königin elizabeth
diniert, wird er den rückflug in die usa antreten,
allerdings muss kennedy nun doch seinen für 5. juni an
der universität von west-virginia angesetzten vortrag
verschieben. (forts. mögl.)+l557+wg+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

19.05.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0061 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
22.04.1979: Anschlag auf Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse » 23.04.1985: Weinskandal in Österreich aufgedeckt » 24.04.1974: Bundespräsident Jonas in Wien gestorben »