Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
17.11.1972 / Meldungs-Nr.: AHI0296 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 237 - efta-zusammenfassung 2 (wien/17.11./apa) die efta wird weiter in genf ihren sitz haben und das konsultativkomitee, in dem alle sozialpartner vertreten =

 
w 237 - efta-zusammenfassung 2 (wien/17.11./apa)
die efta wird weiter in genf ihren sitz haben und das
konsultativkomitee, in dem alle sozialpartner vertreten
sind, seine beratende tätigkeit fortsetzen.
zur aufrechterhaltung des efta-freihandels stellten die
minister fest, dass der vertrag von stockholm den freihandel
zwischen den sieben in der efta-verbleibenden ländern
gewährleiste und der freihandel zwischen den efta-ländern
und dänemark sowie grossbritannien durch die abkommen mit
den gemeinschaften ebenfalls gesichert sei. hinsichtlich
einiger waren, bei denen durch die neuen regelungen mit den
gemeinschaften schwierigkeiten auftreten könnten, würden
vorkehrungen getroffen werden, um eine fortsetzung des
handels in so freier art wie möglich zu gewährleisten.
bezüglich der urprungsregeln wurden übergangsprobleme
besprochen, wobei die bedeutung geeigneter lösungen im sinne
eins freien warenverkehrs unterstrichen wurde.
die minister waren sich über die bedeutung und die
dringlichkeit einer reform des währungssystems einig, die
zur wiederherstellung stabiler verhältnisse in der weltwirtschaft
führen sollte.
sie brachten ihre befriedigung über die kürzlich auf
der gatt-sitzung erzielten ergebnisse zum ausdruck,insbesondere
über die allgemeine bereitschaft, 1973 eine neue runde
multilateraler handelsverhandlungen zu eröffnen. alle
minister zeigten sich entschlossen, zu diesen verhandlungen
einen aktiven beitrag zu leisten und insbesondere den erfordernissen
der entwicklungsländer rechnung zu tragen.
die minister betonten, dass die weitere entwicklung
des ost-west-handels ein wichtiges element des allgemeinen
prozesses der ausweitung des welthandels sei.
die nächste ministertagung der efta-räte wird am
24. und 25. mai 1973 in genf stattfinden. (schluss) gl



 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

17.11.1972 / Meldungs-Nr.: AHI0296 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »