Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
17.11.1972 / Meldungs-Nr.: AHI0288 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 200 - ministertagung des efta- und finefta-rates wortlaut kommunique 1 (wien/17.11./apa) nachstehend veröffentlichen wir den wortlaut des kommuniques, =

 
w 200 - ministertagung des efta- und finefta-rates
wortlaut kommunique 1 (wien/17.11./apa)
nachstehend veröffentlichen wir den wortlaut des kommuniques,
das am freitag nach abschluss der tagung veröffentlicht wurde:
der efta-rat und der gemeinsame efta-finnland-rat tagten am
16.und 17.november 1972 in wien auf ministerebene unter dem vorsitz
des österreichischen bundesministers für handel, gewerbe und
industrie, dr.josef staribacher.
die minister konstatierten wichtige entwicklungen während der
letzten monate bezüglich der freihandelsbeziehungen zwischen den
efta-ländern sowie zwischen diesen ländern und den europäischen
gemeinschaften:
(a) dänemark und das vereinigte königreich treten aus der
efta aus, um den gemeinschaften beizutreten,
(b) die efta wird fortgeführt und wird die sieben länder
finnland, island, norwegen, österreich, portugal, schweden
und die schweiz umfassen,
(c) freihandelsabkommen zwischen jedem dieser sieben länder und
den gemeinschaften sind abgeschlossen worden bezw. im begriffe,
ausgehandelt zu werden.
der austritt dänemarks und des vereinigten königreiches aus
der efta und deren beitritt zu den gemeinschaften
im zusammenhang mit dem austritt dänemarks und des vereinigten
königreiches aus der efta ende 1972, würdigten alle minister mit
herzlichen worten den geist der zusammenarbeit, der in der efta
während der letzten zwölf jahre auf allen ebenen geherrscht hat.
sie brachten ihre überzeugung zum ausdruck, dass ihre gegenseitigen
handelsbeziehungen im gleichen geiste weitergeführt werden.
(forts)+my+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

17.11.1972 / Meldungs-Nr.: AHI0288 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »