Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
11.02.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0176 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 82 efta 2 (genf - apa - 11.2.) wie ein efta-sprecher heute feststellte, bietet die von =

 
w 82
efta 2 (genf - apa - 11.2.)
wie ein efta-sprecher heute feststellte, bietet die von
den usa vorgeschlagene "kennedy'runde", die am 4. mai beginnen
wird, die möglichkeit, auf weltebene mit der traditionellen,
jedoch bereits bis zur grenze des möglichen angewendeten methode
bilateraler und produkteweiser zollverhandlungen zu brechen und
damit dem beispiel zu folgen, die die mitgliedstaaten der efta
und der ewg mit ihren multilateralen zollsenkungen geliefert haben.
trotz der unleugbaren vorteile des amerikanischen vorschlages
entstehen aber gewisse probleme, unter welchen das "disparitätenproblem"
eine besondere rolle spielt. dieses problem, das
von der ewg vorgebracht worden war, beschäftigte die minister
der gatt-länder bereits anlässlich der grossen gatt-konferenz
im mai 1963.
die mit den vorbereitungsarbeiten für die kennedy-runde
betrauten fachleute erhielten damals den auftrag, ein übereinkommen
über die feststellung der "bedeutenden" handelsschädlichen
belastungsunterschiede dienender kriterien zu
erzielen und die regeln für die zollsenkungen, die in solchen
fällen anzuwenden sind, auszuarbeiten.
neben den problemen und fragen betreffend die kennedy-
runde werden sich die efta-minister während ihrer zweitägigen
diskussionen mit der gegenwärtigen situation im hinblick auf die
wirtschaftliche integration europas befassen und dabei besonders
die arbeiten des von der efta neugeschaffenen komitees für
wirtschaftsentwicklung studieren.
obwohl die minister das programm der tagung selbst festlegen
werden und keine agenda im voraus publiziert wurde, wird erwartet,
dass weitere punkte der tagesordnung die bevorstehende welthandelskonferenz
der vereinten nationen sowie eine diskussion des tätigkeitsberichtes
der efta seit der letzten zusammenkunft, umfassen.
dieser tätigkeitsbericht wird vom general-sekretär der efta,
frank figgures, vorgelegt werden.(schluss)mr+1444+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

11.02.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0176 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »