Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
06.12.1962 / Meldungs-Nr.: AHI0233 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 146 london, 6.12. (reuter) - die britische regierung werde ihre efta-partner nicht im stiche lassen und ihren =

 
w 146
london, 6.12. (reuter) - die britische regierung werde
ihre efta-partner nicht im stiche lassen und ihren
verpflichtungen voll und ganz nachkommen, bekräftigte heute
ein sprecher des britischen aussenministeriums in beantwortung
einer reihe von fragen anlässlich einer pressekonferenz,
in der das schicksal der efta angesichts der britischen ewg-
bewerbungen eingehend erörtert wurden. der sprecher erinnerte
an eine bereits am 7. november d.j. erfolgte erklärung
des britischen europa-beauftragten lordsiegelbewahrer edward
heath, im britischen unterhaus.
des weiteren verwies der sprecher auf das kommunique,
das vom ministerrat der efta im juni 1961 in london veröffentlicht
worden war, als die efta-länder ihre haltung
hinsichtlich einer eventuellen mitgliedschaft oder assoziierung
mit der ewg festlegten. (schluss)+tz+1708+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

06.12.1962 / Meldungs-Nr.: AHI0233 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »