Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
02.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0242 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 73 genf, 2.6.(apa) ab 1. juli d. j. ist auch grönland in die efta einbezogen. eine diesbezügliche erklärung gab heute die dänische =

 
w 73
genf, 2.6.(apa) ab 1. juli d. j. ist auch grönland in die efta
einbezogen. eine diesbezügliche erklärung gab heute die dänische
regierung ab. die anwendung der stockholmer efta-konvention auf grönland
entspricht der politik der dänischen-regierung, die wirtschaftliche
und soziale lage der bevölkerung grönlands (derzeit rd.
30.OO0 } mit allen mitteln zu heben.
auf grund der efta-statuten hat dänemark das recht, die
stockholmer konvention mittels einer einfachen erklärung auch
auf grönland auszudehnen. die besonderen wirtschaftlichen,
sozialen und geographischen naturverhältnisse in grönland
machten es jedoch erforderlich, besondere vorkehrungen zu treffen.
diese massnahmen, die von den übrigen efta-ländern gebilligt
wurden, beziehen sich insbesondere auf die aufrechterhaltung des
ausgleichfonds zwecks stabilisierung der einkommen der produzenten
auf grönland sowie weiters auf die beschränkungen bei der
gründung und den betrieb von unternehmen in grönland, die weiterhin
ausschliesslich dänischen staatsbürgern und ständigen bewohnern
grönlands vorbehalten bleiben.
weiters behält dänemark das recht, bis zum 1.juli 1970
zu jedem angemessen erscheinenden zeitpunkt dänische zölle
und mengenmässigen einfuhrbeschränkungen für grönland in kraft
zu setzen, vorausgesetzt, dass derartige massnahmen auch in
dänemark gemäss den artikeln 3,10 und 11 der stockholmer
konvention in kraft gesetzt werden. derzeit können alle waren
nach grönland zollfrei eingeführt werden. (schluss)+zl+1320+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

02.06.1961 / Meldungs-Nr.: AHI0242 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »