Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
16.12.1958 / Meldungs-Nr.: AHI0001 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 1 abbruch 1 paris, 16.12. (reuter) - der versuch des oeec-ministerrats, =

 
a 1
abbruch 1
paris, 16.12. (reuter) - der versuch des oeec-ministerrats,
in einer nachtsitzung noch in letzter minute eine einigung
zwischen den sechs ländern des euro-marktes und den übrigen elf
oeec-mitgliedern zu erzielen, ist nach zweistündiger dauer
kurz vor mitternacht gescheitert.
die verhandlungen, die in äusserst gespannter atmosphäre vor
sich gingen, wurden ergenislos abgebrochen. eine neue konferenz
soll am 15.jänner 1959 stattfinden.
die minister verliessen den konferenzsaal abgespannt und mit
langen gesichtern. auf die frage nach dem argebnis der beratungen
sagte ein belgischer gelegierter:" unsere vertagung spricht
für sich selbst."
der westdeutsche wirtschaftminister erhard, der sich in
der konferenzpause erfolglos um eine vermittlung zwischen england
und frankreich bemüht hatte, erklärte nach abbruch der verhandlungen
laut dpa mit ernster miene:" es war nicht schön."
(forts mgl)+0050+sb+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

16.12.1958 / Meldungs-Nr.: AHI0001 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »