Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
16.07.1959 / Meldungs-Nr.: AHI0109 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 84 wien, 16.7.(apa) amtlich wird mitgeteilt: am 20. juli 1959 beginnt in stockholm eine voraussichtlich zwei bis drei tage =

 
i 84
wien, 16.7.(apa) amtlich wird mitgeteilt: am 20. juli 1959
beginnt in stockholm eine voraussichtlich zwei bis drei tage
währende konferenz jener staaten, die unter sich die bildung einer
sogenannten "freihandels- assoziation" beabsichtigen. es sind
dies grossbritannien, schweden, norwegen, dänemark, die schweiz,
österreich und portugal. diese konferenz, der einige konferenzen
auf beamtenebene zur prüfung eines derartigen projekts vorangegangen
sind , findet auf ministerebene statt. österreich
wird durch eine delegation vertreten sein, die von den bundesminstern
dr. kreisky und dr. bock geführt wird und der die sektionschefs
dr. guido preglau vom bundeskanzleramt - sektion röm 5 und
dr. johann augenthaler vom bundesministerium für handel und wiederaufbau
sowie ao. gesandter und bev. minister dr. kurt enderl
vom bundesministerium für die auswärtigen angelegenheiten
angehören.(schluss)+zl+1416+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

16.07.1959 / Meldungs-Nr.: AHI0109 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »