Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
20.07.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0078 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 205 - mondsieg 1 houston , 20.7. (dpa) - die menschheit hat den ersten griff nach den sternen getan. =

 
a 205 - mondsieg 1
houston , 20.7. (dpa) - die menschheit hat den ersten griff
nach den sternen getan.
am sonntag, dem 20. juli 1969, um 21 uhr und 18 minuten
mitteleuropäischer zeit sind die beiden amerikanischen astronauten
neil armstrong (38) und edwin aldrin (39) in bord ihres
raumschiffes "adler" auf dem mond gelandet.
in der geborgenheit ihrer landekapsel lagen noch etwa zehn
stunden vor ihnen, bis sie als erste bewohner des planeten erde
ihren fuss auf einen fremden himmelskörper setzen sollten.
mit einer mehrstündigen schlaf- und essenspause und einer
letzten überprüfung der technischen aggregate bereiteten sie
sich auf den historischen moment vor.(forts)+ra+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

20.07.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0078 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
22.04.1979: Anschlag auf Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse » 23.04.1985: Weinskandal in Österreich aufgedeckt » 24.04.1974: Bundespräsident Jonas in Wien gestorben »