Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
14.07.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0001 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 1 - zaungäste 1 von dpa-korrespondent hans-jürgen höfer kap kennedy , 14.7.(dpa)- auf der startrampe 39 a in =

 
a 1 - zaungäste 1
von dpa-korrespondent hans-jürgen höfer
kap kennedy , 14.7.(dpa)- auf der startrampe 39 a in
kap kennedy steht die 110 meter hohe saturn-rakete weiss schimmernd
und der wirklichkeit entreckt. sie bietet das einzige ruhige bild
in einem kochenden hexenkessel. der nomalerweise cocoa beach
heisst und für ingenieure des amerikanischen mondflughafens
die schlafstadt ist.
tage vor dem start zum mondlandungsflug drängten sich schon
rund 3.000 journalisten aus aller welt im pressezentrum und
reissten sich um die einhundert feldstühle vor den langen
arbeitstischen. die usa-bundesstrasse a 1 a, die sich an der
florida-küste entlang schlängelt und auch die hauptverkehrsader
von cocoa beach darstellt, sieht aus wie der new yorker times
square am silvesterabend.
stosstange an stosstange kriechen die autos mit nummernschildern
aus alaska und alabama, aus minesota und montana über den
klebrigen asphalt in einer aussichtslosen suche nach dem schon
seit einem jahr ausverkauften dach über den kopf. die industriekonzerne -
und wenn sie auch nur schrauben für das apollo-projekt
herstellten, haben ganze hotel-flügel blockweise gebucht,
in denen ihre public-relationsvertreter tonnen gedruckter reklame,
ebenso kühle wie scharfe getränke und aspirin verteilen.
staunend erlebt der neuankömmling, dass wodka-haltige
"bloody mary's" schon beim frühstück den kaffe ersetzen und
dass buntkarierte shorts offensichtlich uniform und erkennungszechen
für alle berufs-raumfahrtsbesucher sind.
eine bis anderthalb millionen zaungäeste werden zum start
erwartet. der brevardkreis, der schon auf den zufahrtsstrassen
die besucher mit der versicherung "wir denken hier himmelhoch"
(we think sky-high) begrüsst hat eine verkehrszentrale eingerichtet,
die am tage x am 16. juli, rund 1.000 polizisten, hubschrauber
und küstenwachbote dirigieren wird. mindestens
300.000 autos sollen kommen.
das bedeutet für den brevard kreis, dass diese wagen aufgereiht
1.600 kilometer strasse allein als parkplatz braucten.
und im kreis gibt es nur 1.600 kilometer strassen. noch mehr
kopfschmerzen bereiten die rund 10.000 "sondergäste", die wie
der ehemalige präsident lyndon johnson, ausländische diplomaten,
forscher und parlamentarier spezielle einladungen der weltraumbehörde
nasa erhielten. schliesslich wurden am wochenende schon
die flugkontrolleure auf den flughäfen in mittel-florida vor
einem ansturm von mindestens 1.000 privatflugzeugen gewarnt.
(forts)sb+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

14.07.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0001 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
22.04.1979: Anschlag auf Synagoge in der Wiener Seitenstettengasse » 23.04.1985: Weinskandal in Österreich aufgedeckt » 24.04.1974: Bundespräsident Jonas in Wien gestorben »