Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
25.12.1968 / Meldungs-Nr.: AHI0019 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 20 - "apollo 8" dritter teil (ap/reuter/afp-25.12.) als sich die "apollo"-kapsel um 03.35 uhr mez auf ihrer neunten mondumkreisung befand, übermittelten die astronauten =

 
a 20 - "apollo 8" dritter teil (ap/reuter/afp-25.12.)
als sich die "apollo"-kapsel um 03.35 uhr mez auf ihrer
neunten mondumkreisung befand, übermittelten die astronauten
eine weitere fernsehsendung zur erde, die insgesamt 36 minuten
lang dauerte. es war dies die vierte fernsehübertragung aus der
raumkapsel und zugleich die letzte aus mondnähe.
die radiowellen mit den stimme der astronauten brauchten
drei sekungen vom mond zur erde. frank bormann nannte den erdtrabanten
ein riesiges abschreckendes nichts, keinen sehr
attraktiven ort um dort zu leben oder zu arbeiten. im hintergrund
sah man die erde - wie eine mini-sonne - am horizont, diese
wurde von den astronauten als eine grosse "oase in der unendlichkeit
des raumes" bezeichnet.
die drei kosmonauten schlossen die sendung mit der abwechselnden
vorlesung der schöpfung aus der genesis.
die bildqualität war am anfang eher mittelmässig wurde
dann jedoch ausgezeichnet. 20 minuten nach beginn der sendung
überflog die "apollo 8" das "meer der krisen", in der ferne
sah man die "meere" der "heiterkeit" und der "ruhe". die
raumkapsel bewegte sich in westlicher richtung. die übertragung
fand ein ende, als das raumschiff auf die rückseite des mondes
kam.
die raumfahrer endeten mit den worten "gute nacht, viel
glück, fröhliche weihnachten und gott segne euch alle auf der
guten erde".
vor beginn der fernsehübertragung wurde ein bild des
mondes durch das teleskop des observatoriums von denver (collorado)
ausgestrahlt. leider war die winzige "apollo 8" auf dem bild
nicht auszunehmen. allerdings konnten von denver aus den fernsehern
bessere und schärfere bilder vom mond übermittelt
werden, als aus der raumkapsel selbst, die sich nur 12 kilometer
über der monoberfläche befand.
die nächste fernsehübertragung aus der raumkapsel findet
um 22.06 uhr mez statt, wenn sich die "apollo 8" auf dem
heimflug befindet.(forts.mögl.)be

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

25.12.1968 / Meldungs-Nr.: AHI0019 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »