Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
30.04.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0182 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 51 wien , 30.4.(apa) fast 80 prozent des streckennetzes der austrian airlines werden nunmehr mit düsenflugzeugen beflogen. =

 
w 51
wien , 30.4.(apa) fast 80 prozent des streckennetzes der
austrian airlines werden nunmehr mit düsenflugzeugen beflogen.
nach der indienststellung der caravelle "salzburg" sowie
dem abschluss der hauptuntersuchung an der caravelle "wien"
befindet sich seit mitte april die caravelle-flotte der aua
voll im einsatz, heisst es im pressedienst der austrian airlines.
seit der indienststellung der ersten aua-caravelle am 20.
februar 1963 sind die bis ende februar 1964 zur verfügung
stehenden beiden düsenmaschinen "wien" und "tyrol"
zusammen 4.244 flugstunden unterwegs gewesen und haben dabei
eine strecke von 3,395.200 km zurückgelegt.(schluss)zl1047+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

30.04.1964 / Meldungs-Nr.: AHI0182 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »