Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
27.09.1960 / Meldungs-Nr.: AHI0129 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 137 vorrang flugzeugkatastrophe moskau 4 =

 
i 137
vorrang
flugzeugkatastrophe moskau 4
über das furchtbare flugzeugunglück, das sich
gestern in der nähe von moskau ereignete, sprach heute der
prokurist der austrian airlines, dr. kreissler, in einer
pressekonferenz in wien. er führte aus, dass die austrian
airlines mit grossem bedauern bekanntgeben, dass eine kursmaschlne
der aua, die gestern über warschau nach moskau flog, in der
nähe der sowjetischen hauptstadt verunglückte.
der unfall ereignete sich gestern um 21,45 uhr moskauer zeit.
die vickers viscount "joseph haydn" stürzte in einem wald
in der nähe von moskau ab und fing nach dem aufprall auf dem
boden feuer.
die nach moskau entsandte österreichische kommission
besuchte unter führung von legationsrat dr. otto eiselsberg
von der österreichischen botschaft in moakau die unfallstelle.
in der nähe des wracks wurden 26 verkohlte leichen aufgefunden.
eine der hostessen der aua erlitt eine kopfverletzung,
der sie noch, an der unfallstelle erlag. zehn verletzte wurden
in das in der nähe befindliche spital krukowo gebracht. von
diesen verletzten starben dort zwei personen. die acht überlebenden
wurden in das moskauer botkin-spital überführt,
wo ein weiterer verletzter starb, nach aussagen der österreichischen
botschaft in moskau besteht für die sieben überlebenden
keine unmittelbare lebensgefahr. (fortsetzung)161O mzi

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

27.09.1960 / Meldungs-Nr.: AHI0129 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »