Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
27.09.1960 / Meldungs-Nr.: AHI0037 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 92 aua-flugzeugunglück 10 (ap) die sieben überlebenden des flugzeugunglücks sind nach =

 
a 92
aua-flugzeugunglück 10 (ap)
die sieben überlebenden des flugzeugunglücks sind nach
einer mitteilung der österr.botschaft: hostess maria wernle
aus vilach, weiters der österreicher merler, der stellvertetende
amerikanische luft-attache f.wooten, der stellvertretende
us-militär-attache, major willis h.knipe, der
stellvertretende luftattache oberstleutnant bertrand und zwei
sowjetische staatsbürger.
die botschaft teilte weiters mit, dass sich unter den
todesopfeen zwei österreichische regierungsbeamte befinden,
die zu wirtschaftsverhandlungen nach moskau unterwegs waren.
der name des einen der beiden beamten ist ministerialrat klos.
ferner sind unter den todesopfern zehn bis elf österreichische
arbeiter, die zu instandsetzungsarbeiten des gebäudes der
österreichischen botschaft mch moskau gesandt worden waren.
18 österreichische arbeiter sind bereits gestern mit einem
autobus von wien in moskau eingetroffen.(forts.)1405/mz+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

27.09.1960 / Meldungs-Nr.: AHI0037 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »