Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
01.04.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0105 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 30 - wien - new york in rot-weiss-rot 4 (1.4.) das verkaufsbüro der aua in new york kann auch bereits auf reservierungen von 25 - 30 prozent ihrer gesamten =

 
i 30 - wien - new york in rot-weiss-rot 4 (1.4.)
das verkaufsbüro der aua in new york kann auch bereits
auf reservierungen von 25 - 30 prozent ihrer gesamten
kapazität durch tourunternehmen in der spitzenzeit von
1. april bis 1. oktober verweisen. bei diesen platzreservierungen
handelt es sich allerdings um unverbindliche
vorbuchungen und nicht um feste abschlüsse. die
meist erst zwei wochen vor abflug getätigt werden.
die werbemässige betreuung des aua-transatlantikdinest,
sowie die public relations lagen in der hand der
amerikanischen reklamefirma harry w. graff inc. der von
dieser firma für die aua entwickelte werbeslogan lautet
"take a friend to austria", wobei das wort "friend"
zweifach ausgelegt werden soll: einerseits soll es auf
den begleiter oder die begleiterin angewandt werden
andererseits aber auch auf die aua, "the friendly
airline".
das stadtbüro der aua, in jenem teil der eleganten
new yorker fifth avenue gelegen, in dem sich die meisten
grossen fluggesellschaften etabliert haben, ist bereits
zum grössten teil fertig, lediglich das strassenlokal,
das vier verkaufs-positionen besetzt haben wird, wird
erst im laufe des april fertiggestellt werdenkönnen.
die fassade und das interieur des strassenlokals wurden
von dem bekannten österreichisch-amerikanischen architekten,
e. karplus entworfen.
der büroeingang wird von einem überdimensionalen
"a" aus roten glasziegeln umrahmt, das sowohl "austria"
als auch "austrian airlines" bedeuten soll. das dekor
aus roten glasziegeln wird auch ins innere des strassenlokals
fortgesetzt. im oberen teil der "a" form, von
der fifth avenue aus sichtbar, wird ein lobmeyer-luster
hängen: im büroinneren werden zwei weitere lobmeyer-luster,
die seit sie in der new yorker met und im
washingtoner kennedy center hängen, fast zu einem
symbol österreichischen geschmacks geworden sind. die
österreichische note im strassenlokal wird ausserdem
durch eine grosse fotomontage einer wiener ansicht
unterstrichen.(schluss)be

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

01.04.1969 / Meldungs-Nr.: AHI0105 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »