Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
01.07.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0138 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 160 wien, 1.7.(apa) amtlich wird bekanntgegeben: im bundeskanzleramt fand heute unter dem vorsitz von bundeskanzler =

 
i 160
wien, 1.7.(apa) amtlich wird bekanntgegeben: im bundeskanzleramt
fand heute unter dem vorsitz von bundeskanzler
ing. raab eine besprechung über die fragen des österreichischen
luftverkehrs statt. an dieser besprechung nahmen teil die
bundesminister dr. kamitz, dr. illig und dipl. ing. waldbrunner,
die landeshauptmänner und die bürgermeister der
landeshauptstädte.
bundesminister dipl. ing. waldbrunner schlug die gründung
einer österreichischen luftverkehrsgesellschaft vor, an
welcher sich der bund, die bundesländer und interessierte
landeshauptstädte beteiligen sollten.
bundesminister für finanzen, dr. kamitz, vertrat demgegenüber
den standpunkt, dass zuerst die flughäfen den
heutigen bedürfnissen entsprechen ausgebaut werden müssten,
die gründung einer österreichischen staatlichen luftverkehrsgesellschaft
im gegenwärtigen zeitpunkt schon deswegen incht
zweckmässig wäre. da erfahrungsgemäss alle derartigen
gesellschaften mit beträchtlichem difizit arbeiten und den
öffentlichen körperschaften derzeit die übernahmen derartiger
beträchtlicher ausfälle nicht zugemutet werden könne.
ebenso sprach sich bundeskanzler ing. raab gegen die errichtung
einer staatlichen luftverkehrsgesellschaft aus.
eine eingung wurde zunächst nicht erzielt. die beratungen
über diesen punkt sollen zunächst zurückgestellt werden,
bis eine reihe anderer vordringlicher probleme auf dem gebiete
des luftverkehrs, insbesondere die neugestaltung des luftverkehrsrechtes
ihre lösung gefunden habe.(schluss)2045+bi

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

01.07.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0138 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »