Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
08.04.1956 / Meldungs-Nr.: AHI0201 / Ressort: KI (KI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

k 192 wien, 8.4. (apa) pfiffe und pfuirufe mischten sich in den starken beifall, der staatsoperndir.dr. böhm empfing, als er heute =

 
k 192
wien, 8.4. (apa) pfiffe und pfuirufe mischten sich in den
starken beifall, der staatsoperndir.dr. böhm empfing, als er heute
abend vor der aufführung von strauss' "elektra" den orchesterraum
der oper betrat. es war dies das erste wiener auftreten
dr. böhnms nach der bekanntgabe seiner demission vor vier wochen
in deren zusammenhang damals auch die bemerkung fiel, der "pöbel
der strasse habe in der oper die oberhand gewonnen". nachdem der
lärm im zuschauerraum einige zeit angehalten hatte, gab dr. böhm
den einsatz für das orchester und beendete so alle beifallsbezeugungen
und demonstrationen. die vorstellung selbst verlief ungestört.
nach schluss der aufführung erschien dr. böhm nicht vor
dem vorhang, obwohl dies durch einige zurufe verlangt wurde.
der aussergewöhnlich starke beifall konzentrierte sich auf die
darstellerin der titelpartie christl goltz, die sich mehrmals
allein verneigen musste. (schluss)2303+st+
schlussblatt
============

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

08.04.1956 / Meldungs-Nr.: AHI0201 / Ressort: KI (KI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »