Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
05.11.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0191 / Ressort: KI (KI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

k 175 wien, 5.11.-(apa) die grossbilder-fernsehübertragung der heutigen staatsoperneröffnung, die von der philipsgesellschaft =

 
k 175
wien, 5.11.-(apa) die grossbilder-fernsehübertragung
der heutigen staatsoperneröffnung, die von der philipsgesellschaft
im forum-kino veranstalten wurde, um weitere
700 freunde der oper in den optischen und akustischen mitgenuss
des festlichen ereignisses zu bringen, ist allen vielfältigen
schwierigkeiten zum trotz durchaus gelungen. die aufführung
des "fidelio" kam auch in der fernsehübertragung
zu hinreissender wirkung und das einzigartige gesellschaftliche
ereignis der gala-premiere erlebten die zuhörer und zuschauer,
die ins forum einlass gefunden hatten, dank einer äusserst
geschickten fernsehreportage, als wären sie selbst mitten unter
den gästen der staatsoper.
vor beginn der eigentlichen aufführung führten bildkamera
und mikrophon senkrecht die ankunft der premierengäste
mit ihren hunderten und aberhunderten berühmten namen aus kunst,
wissenschaft, politik und finanz. die grosse pause füllten
interviews mit einer langen reihe der ehrengäste aus aller welt.
von einigen weniger ins gewicht fallenden technischen mängeln,
wie einer zeitweisen bildschwäche und unschärfe abgesehen,
klappte alles vorzüglich und so war es nicht verwunderlich,
dass der stürmische beifall der über die lautsprecheranlage
wiederholt die offene szene und nach aktschlüssen
aus dem hause am ring herüberklang, auch im forum-kino selbst
stärksten wiederhall fand. es herrschte vom beginn an eine festliche
stimmung, die sich immer mehr steigerte und sich nach der
dritten leonoren-ouverture in tosendem applaus luft machte.
als am schluss auf der leinwand sichtbar wurde, wie die
darsteller, ihr dirigent und die für inszenierung, bühnenbild
und ausstattung verantwortlichen vor dem vorhang erschienen,
brauste auch im forum-kino ein beifallssturm auf, als ob ihn
die sich im hause am ring verneigenden hören könnten.
da der gesamte kartenerlös notleidenden künstlern zugute
kommt, endete die veranstaltung sicher auch für diesen zweck
mit einem schönen erfolg. (schluss)+2338+sm+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

05.11.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0191 / Ressort: KI (KI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »