Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
31.12.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0142 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

w 52 wien, 31.12. (apa) das jahr 1955 war eine periode des fast ununterbrochenen anstieges der aktienkurse. ausser der =

 
w 52
wien, 31.12. (apa) das jahr 1955 war eine periode des
fast ununterbrochenen anstieges der aktienkurse. ausser der
konjunkturell günstigen lage für die meisten industriegruppen
kam noch der abschluss des staatsvertrages, das anlaufen der
entschädigungszahlungen für verstaatlichte werte, das
neue gelder für den aktienmarkt freisetzte, sowie die hoffnung
auf hohe umstellungsquoten hinzu.
an hand einer auswahl häufig gehandelter papiere konnte
festgestellt werden, dass die versicherungswirtschaft mit einem
gewinn von 405 prozent an der spitze der erhöhungen steht.
es folgen die chemische industrie mit 98, die hotelerie mit
80 , die textilindustrie mit 75, die maschinen- und metallindustrie
mit 73, die berg- und hüttenwerke mit 66, die
lebensmittelindustrie mit 59, die papierindustrie mit 47,
die brauereien mit 45, die elektorindustrie mit 37, die glasindustrie
mit 35 und schliesslich die bauindustrie mit 32
prozent kursgewinn. diese stark unterschiedliche entwicklung
erklärt sich zum teil daraus , dass einzelne gruppen, wie
versicherungen oder auch textilindustrie, im vorjahr vernachlässigter
als andere marktgebiete waren. die errechnete
prozentuelle kurserhöhung daher von grundkursen ausgeht,
die unter dem durchschnitt lagen. (schluss)1336+ba+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

31.12.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0142 / Ressort: Wirtschaft (WI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »