Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
03.09.1957 / Meldungs-Nr.: AHI0141 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 162 wien, 3.9. (apa) 240 amerikanische jungarbeiter und jungarbeiterinnen, die gesamte delegation der usa bei der romwallfahrt =

 
i 162
wien, 3.9. (apa) 240 amerikanische jungarbeiter und
jungarbeiterinnen, die gesamte delegation der usa bei der romwallfahrt
der katholischen arbeiterjugend, besuchten auf der
rückreise in ihre heimat auch österreich. sie trafen, aus
salzburg kommend, heute nachmittag in wien ein, wo sie bis
donnerstag früh bleiben werden. die gäste, die in sechs autobussen
kamen, wurden, wie kathpress meldet, in gablitz von der
wiener diözesanführung der kaj begrüsst. am abend besuchten
sie eine vorstellung des "fidelio" in der staatsoper.
während ihres kurzen wiener aufenthaltes werden die amerikanischen
jungarbeiter morgen eine stadtrundfahrt absolvieren und
auf dem kahlenberg das mittagessen einnehmen. sie haben unter
anderem den wunsch geäussert, in das besichtigungsprogramm auch
einen besuch der floridsdorfer lokomotivfabrik und des karl-marx-hofes
in heiligenstadt einzubeziehen. um die arbeits-
und lebensverhältnisse der wiener arbeiterschaft möglichst
an ort und stelle kennenzulernen. morgen abend wird im arbeiterheim
göllnergasse ein festabend die amerikaner mit den wiener
katholischen jungarbeitern vereinen.
in salzburg wurde die amerikanische jungarbeitergruppe nach
einer besichtigung des domes und der bedeutendsten bauwerke
anlässlich einer kranzniederlegung vor dem mozartdenkmal von
landeshauptmann dr. klaus begrüsst.
als erste von den 15 jungarbeitern aus übersee, die von
der österreichischen kaj für die romfahrt und einen anschliessenden
österreich-besuch "adoptiert" wurden, trafen in wien
bereits ein jungarbeiter und eine jungarbeiterin aus indien
ein. die übrigen "adoptierten" werden am 8. september eine
österreich-tournee beginnen, in deren verlauf sie am 13. september
für zwei tage nach wien kommen. anschliessend besuchen
sie jene diözesen, die für sie die patenschaft übernommen
und ihnen die europareise ermöglicht hatten. (schluss)ch
1921+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

03.09.1957 / Meldungs-Nr.: AHI0141 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »