Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
12.04.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0043 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 75 besprechungen 5 (ap) bundeskanzler ing. raab und der sowjetische aussenminister =

 
a 75
besprechungen 5 (ap)
bundeskanzler ing. raab und der sowjetische aussenminister
molotow traten heute nachmittag laut associated press im kreml
in ihre besprechungen über den österreichischen staatsvertrag ein.
raab wurde von vizekanzler schärf, aussenminister figl
und dem staatssekretär im aussenministerium bruno kreisky
begleitet. ausserdem waren zwei österreichische sachverständige ,
der leiter der politischen abteilung des aussenministeriums,
gesandter dr. schöner, und der leiter der völkerrechtlichen
abteilung im bundeskanzleramt, legationsrat dr. verosta,
anwesend.
vor den verhandlungen mit molotow, die um 13.00 uhr
mez begannen und von der österreichischen botschaft als
"arbeitssitzung" bezeichnet wurden, führten die österreichischen
delegationsmitglieder untereinander noch letzte
vorbereitende besprechungen.
nach abschluss der heutigen sitzung sind der bundeskanzler
und seine begleiter gäste auf einem empfang, den aussenminister
molotow zu ihren ehren im spiridonowka-palast gibt.
anschliessend veranstaltet die österreichische botschaft
ein essen für raab, zu dem bulganin und molotow ihr erscheinen
zugesagt haben. an dem essen nehmen nur österreicher und russen
teil.
mit seinem erscheinen auf dem abendessen wird marschall
bulganin zum ersten male seit seiner wahl zum ministerpräsidenten
in einer ausländischen botschaft essen. bulganin
seinerseits gibt am donnerstagabend ein essen für die österreichische
delegation, doch ist noch nicht bekannt, wo das
diner stattfinden wird.
molotow wird morgen zu ehren der österreichischen gäste
ein mittagessen geben, während botschafter bischoff das moskauer
diplomatische korps morgen abend zu einem empfang eingeladen
hat.(forts.)+1516+sm+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

12.04.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0043 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »